Gemeindewappen
 

Gemeinde Langenorla   
mit den 3 Ortsteilen
  
Langenorla   Kleindembach  Langendembach

 

Die Gemeinde Langenorla ist Mitglied der VG-Oppurg    
Wir freuen uns, dass Sie unseren virtuellen
Informationsstand besuchen. Wir halten diese Seite aktuell.



Jenaer Str.18  07381 Langenorla
Telefon: 03647  423761          
Fax:      03647  423762 
    info@langenorla.com
www.instagram.com/gemeinde_langenorla/

 

renoviertes
                        Gemeindehaus

 

 

 

 

 

 

 

 

--> zur Ansicht vor der Renovierung 

 

   Drohnenaufnahmen:

- Gemeinde von oben, hohe Auflösung

Gemeinde von oben, niedrige Auflösung
- Gemeinde im Winter von oben  2021   
 

 

Rettungsfahrzeuge 26.09.2022

Unsere Kindergarten- und Grundschulkinder in der Gemeinde Langenorla hatten die Möglichkeit die Polizei, Notarztwagen und Feuerwehr näher kennen zulernen. Danke an die Organisatorin und die Akteure für den interessanten Vormittag. Ihr seid unsere Helden.

 
 
 
 
 
 
 
Anwohnerinformation Langendembach

Werte Einwohner von Langendembach,
                  im Zeitraum vom 17. bis 20.10.2022
müssen wir auf Grund von dringenden Arbeiten am Abwassernetz die Ortsstraße auf Höhe
der Grundstücke Hausnummer 70 - 70 a voll sperren.

Hierzu ist mit der ausführenden Firma abgestimmt, dass die Befahrbarkeit vor Arbeitsbeginn (bis 06:30 Uhr und nach Feierabend ab 17:00 Uhr) mittels Provisorium abgesichert wird. Tagsüber ist eine Befahrbarkeit leider nicht möglich. Die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge wird tagsüber über den „Toten Mann" abgesichert.

Bitte geben Sie uns vorher rechtzeitig telefonisch oder per Email Bescheid, wenn z. B. Zuwegungen für Pflegedienste zeitlich abgestimmt werden müssen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Zweckverband Wasser und Abwasser Orla

Tel.: 03647 46810; Email: mail@zv-ola.de

 

 
 

Informationen des Bürgermeisters

Aus der öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 22.09.2022

Der Gemeinderat beschloss in seiner 23. Sitzung über die Auftragsvergabe zur Deckensanierung im Feuerwehrhaus in Kleindembach und über die Anschaffung von Arbeitsgeräten für den Bauhof. Weiterhin erteilte der Gemeinderat das gemeindliche Einvernehmen zu

  drei Bauanträgen (Erweiterung eines Windfangs in Kleindembach,

  Anbau an ein Wohnhaus in Langenorla und Neubau einer Überdachung in Kleindembach).

Behandelt wurde auch ein Antrag auf Vorbescheid zum Neubau eines Einfamilienhauses in Kleindembach.

Bestätigt wurde außerdem die Planung einer finanziellen Unterstützung zur Durchführung des Ortsjubiläums im kommenden Jahr in Langenorla.

Der Bürgermeister informierte zu folgenden Themen:

- Im Zuge des 3. Bauabschnitts der Maßnahmen des Zweckverbandes Wasser und Abwasser Orla in

  Kleindembach finden jeden Mittwoch Bauberatungen statt. Nochmals festgestellt wurde ein höherer

  Grundwasserspiegel als in der Planung betrachtet.

- Die Bauarbeiten am Werner Selenbinder Weg werden beendet und im Eichtalweg werden die

  Hausanschlüsse fertig gestellt.

- Vom 17. – 19.10.2022 kommt es aufgrund von dringenden Arbeiten am Abwassernetz zu einer

  Vollsperrung in Langendembach, siehe hier oben.  Bei Problemen bitte an den Zweckverband

  Wasser-Abwasser Orla wenden.

- Am 28.09.2022, 19:00 Uhr findet im Saal des Gasthauses “Zum Goldenen Stern“ in Kleindembach

  eine Informationsveranstaltung zum Glasfaserausbau durch die Firma Unsere Grüne Glasfaser

  (UGG) statt.

- Auch in diesem Jahr wird es auf Antrag wieder eine Vereinsförderung geben. Der Gemeinderat

  beschließt über die Zuwendungen.

- In der Gemeinde wurden in den vergangenen Jahren zwei Bushaltestellen an der Grundschule

  Langenorla behindertengerecht umgebaut. Durch die Einsprüche der Gemeinderatsfraktion Bündnis

  Gemeinde Langenorla in die Haushaltsplanungen der Gemeinde Langenorla, konnten in den letzten

  Jahren  keine weiteren Umbaumaßnahmen von Bushaltestellen umgesetzt werden. Diese

  behindertengerechten Umbauten sind aber gesetzlich Vorgeschrieben.  In den  kommenden Jahren

  müssen die Umbauten der Bushaltestellen im gesamten Gemeindegebiet erfolgen. Da der

  vorgegebene gesetzliche Zeitrahmen nun verstrichen ist, erfolgen die  Förderungen für diese

  Maßnahmen im Jahr 2023 aber nur noch in Höhe von 75 % , In den Jahren davor gab es vom Bund

  und Land Thüringen noch 90 % Förderung. Wie sich die Förderung in den Folgejahren entwickelt ist

  unklar.

 

                                      
 

Landratsamt SOK | agathe VG Oppurg | Oschitzer Str.4 | 07907 Schleiz

 

Sehr geehrte Seniorinnen Senioren und Angehörige……

das Landratsamt Saale-Orla-Kreis hat sich erfolgreich für das Landesprojekt „Älter werden in der Gemeinschaft Thüringer Initiative gegen Einsamkeit“ ( kurz AGATHE ) beworben.

Dies ist ein Angebot zur Beratung, Information, Hilfe und Weitervermittlung für ältere Menschen und deren Familien rund um das Thema „Leben im Alter“. Das Programm ist an ältere Menschen welche das 63 Lebensjahr erreicht haben und alleine in einem Haushalt leben gerichtet. Wir wollen erreichen dass Sie ein Ansprechpartner vor Ort haben und so von Angeboten in Ihrer Nähe erfahren damit Sie am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

Keiner sollte im Alter alleine sein, dies kann zu Einsamkeit führen und das Risiko an den Folgen zu erkranken steigt. Deshalb ist es wichtig Soziale Kontakte zu knüpfen und Freundschaften zu pflegen.

Die Initiative gegen Einsamkeit wurde in der Gemeinschaftsversammlung bei den Bürgermeistern und Bürgermeisterinnen vorgestellt auch in der Zeitung sind schon einige Artikel zu AGATHE erschienen.

Mit diesem persönlichen Anschreiben möchte ich auch Sie erreichen, damit Sie von dem Projekt AGATHE wissen und die Beratung bei Bedarf in Anspruch nehmen können.

Die Beratung, Information und Unterstützung umfasst die Bereiche Gesundheit und Pflege, teilhabe am gesellschaftlichem Leben und Vernetzung mit Kooperationspartnern. Die Beratungen sind Trägerneutral und kostenfrei

Einladung zu Agathe Veranstaltungsnachmittag

Am 06.Oktober 2022 ab 14:00 Uhr in der Gemeindeverwaltung Kleindembach in der Jenaer Straße 18, biete ich Ihnen die Möglichkeit mich persönlich Kennenzulernen. Ich beatworte gern Ihre Fragen oder vereinbare einen Termin mit Ihnen.

Was erwartet Sie?

- Informationen zu dem Agathe Projekt

- Vorstellung der Vorsorgemappe

- Informationen zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

- Vorstellung Friko Landkaufmann der einen mobilen Einkaufswagen betreibt. Dieser bietet frische Lebensmittel vor Ihrer Haustür an und liefert auf Wunsch bis in die Küche.

- für Kaffee und Kuchen ist gesorgt

Sollten Sie zu diesem Termin verhindert sein biete ich Sprechzeiten in der Verwaltungsgemeinschaft Oppurg an oder komme nach Terminvereinbarung zu Ihnen nach Hause.

Gerne können sich bei mir melden, wenn sie sich

Ehrenamtlich engagieren möchten.

Nur auf Ihren Wunsch nehme ich Kontakt zu Ihnen auf.

Sollten Sie keinen Kontakt zu AGATHE wünschen brauchen Sie nicht auf dieses Anschreiben zu reagieren.

Ihre Irene Steffens

AGATHE Beraterin der VG Oppurg

 

 

Informationen aus der Bauberatung

Die Bauarbeiten im Eichtalweg werden fortgeführt. Gebohrt wird von der oberen Stelle/Wald bis zur Landesstraße. Die letzten 20 Meter zur Landesstrasse wird auch zusätzlich ein offener Graben gebraucht. Dies ist mit einer Vollsperrung verbunden.

In der Dorfstraße Kleindembach steht den Bauarbeitern nun eine Mitarbeiterin des Thüringischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie zur Seite, um bei geschichtlichen Funden sofort zu reagieren.

Die Bauarbeiten auf dem Feld neben der Pumpstation in Richtung Schweinitzer Weg ruhen zur Zeit, da trotz Trockenzeit im Bauabschnitt zu viel Grundwasser die Bauarbeiten stören. Eine Lösung wird gesucht.

Baustelle am Kindergarten

 

 

 

 
 

Planfeststellungsverfahren Noßbach

Nach über 5 Jahren Verwaltungsstillstand wird das Planfeststellungsverfahren zum Rückbau der Noßbachtalsperre nun durch das Landratsamt Saale-Orla Keis weitergeführt. Das Verfahren soll bis Ende des Jahres beendet sein. Ziel ist es, die Stauanlage zu entfernen und die Durchläufigkeit des Baches wieder herzustellen. Eine Erhaltung des Dammbauwerks ist technisch nicht möglich.

Die Gemeinde Langenorla setzt sich weiter dafür ein, Ersatzgewässer im Waldgebiet zu schaffen. Zwei Teiche in Größe von 900 m² und 2600 m² im Nebenfluss sind in der Planung und sollen umgesetzt werden. Auch Forderungen zum Hochwasserschutz für Anlieger des Flossbaches im Dorfbereich stehen zur Diskussion und werden durch den Bürgermeister gegenüber der verantwortlichen Thüringer Fernwasserversorgung geltend gemacht.  Ein Rückbaustart ist noch nicht festgelegt.

 
 
 

Dieter Beck - eine Ausstellung in Pößneck

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kindergarten „Zwergenland"

 
Wasserspiele

Während einige Kinder des Kindergartens im Urlaub am Meer oder Pool entspannten, haben auch wir für Abkühlung während der heißen Tage gesorgt.

Bilder sind nicht übermittelt worden.

Zuckertütenfest

Am 09.07.2022 haben die Vorschulkinder der Wackelzahngruppe ihr Zuckertütenfest gefeiert.

Der ganze Tag war mit Überraschungen bestückt.

Nach dem Frühstück gab es ein kleines Programm für alle Kindergartenkinder. Danach ging es mit dem Zug nach Freienorla auf einen Spielplatz. Dort wurden wir auch mit Mittagessen versorgt.

Weiter ging es zum nächsten Spielplatz, wo ein Wasserspielplatz angrenzte.

Bevor wir mit dem Zug zurückgefahren sind, gab es noch ein leckeres Eis.

Im Kindergarten angekommen warteten schon die Eltern.

Die Vorschulkinder zeigten noch einmal, was sie alle können bei ihrem Programm.

Danach gab es eine Zuckertütentorte und Kakao.

 

Natürlich haben sich die Kinder auch an unserer Wand mit Handabdrücken verewigt und dann gab es endlich die Zuckertüten.

 

Vielen Dank an alle Eltern für ihre Mithilfe und das Geschenk für den Kindergarten.

 

Weiterbildung

Am 27.06.2022 fand in unserem Kindergarten für die Erzieherinnen und Erzieher eine Weiterbildung zum Thema "Kneipp" statt.

Angeleitet von Herrn Bachmann führten die Kollegen/innen die Kneippanwendungen Wassertreten, Arm- und Knieguss, Armbad sowie Gesichtsguss durch. Diese Anwendungen finden auch zu unserem wöchentlichen Kneipptag mit den Kindern statt.

Durch Herrn Bachmann wurden noch offene Fragen geklärt und Verbesserungsvorschläge unterbreitet, um das Kneipperlebnis für die Kinder zu optimieren.

Auch über die anderen Säulen der Ideen Kneipps wie Wasser, Kräuter, Ordnung wurde gesprochen.

Das Kollegium konnte zahlreiche Eindrücke erlangen.

Wir danken Herrn Bachmann für den sehr informativen Tag und die zahlreichen praktischen Erfahrungen

 

 
 

Kirche

Ev.-Luth. Pfarramt Langenorla  Gottesdienste mehr ....

 

 

Kino in Schleiz


 

Keine Parkplatznot wie in Jena. Ein riesiger Parkplatz ist unmittelbar am Kino vorhanden, der ab 16:30 Uhr kostenfrei benutzen werden kann. Rollstuhlfahrer können bis vor die Kinotür fahren. Der Zugang zum Saal ist barrierefrei.

 

 

Aktualisierung: 04.10.2022

Design: Ch.H.