Gemeindewappen
 

Gemeinde Langenorla   
mit den 3 Ortsteilen
  
Langenorla   Kleindembach  Langendembach

Die Gemeinde Langenorla ist Mitglied der VG-Oppurg    
Wir freuen uns, dass Sie unseren virtuellen
Informationsstand besuchen. Wir halten diese Seite aktuell.



Jenaer Str.18  07381 Langenorla
Telefon: 03647  423761          
Fax:      03647  423762 
    info@langenorla.com
www.instagram.com/gemeinde_langenorla/

 

renoviertes
                        Gemeindehaus

 

 

 

 

 

 

 

 

--> zur Ansicht vor der Renovierung 

 

   Drohnenaufnahmen:

- Gemeinde im Winter von oben  2021   

Aktualisierung
: 12.06.2024

Gratulation an die neuen Gemeinderäte

Ich danke allen 35 Bürgerinnen und Bürgern, welche sich als Gemeinderatskandidaten bei der Kommunalwahl 2024 in der Gemeinde Langenorla zur Verfügung gestellt haben.
Einen herzlichen Glückwunsch an die am 26. Mai gewählten 12 neuen Ratsmitglieder und Ratsmitgliederinnen der Gemeinde Langenorla, sowie vielen Dank und alles Gute für die scheidenden Vertreter und Vertreterinnen unserer Gemeinde der letzten 5 Jahre.
Gemeinderäte sind an keine Weisungen gebunden, sondern ausschließlich ihrem Gewissen verpflichtet. Sie sollten sich dafür engagieren, das lebens- und liebenswerte Langenorla, Kleindembach und Langendembach für uns alle gewissenhaft zu gestalten und zu vertreten.
Ich appelliere an das Gremium gemeinschaftlich eine gute Atmosphäre zu schaffen, welche auch nach außen deutlich sichtbar sein soll. Gemeinsam sind wir Botschafter unserer Heimatgemeinde.

Bürgermeister Lars Fröhlich

 

Nachruf

Wir trauern um unsere langjährige ehemalige Mitarbeiterin

Frau Doris Bermig

Ihr Tod macht uns betroffen.

Durch ihr erfahrenes und sachliches Auftreten erwarb sie sich in der Gemeinde Langenorla Anerkennung und Wertschätzung.

Sie leistete durch ihre Beschäftigung in der Verwaltung einen unverzichtbaren Beitrag zur positiven Entwicklung unserer

Gemeinde. Ihre Zielstrebigkeit verhalf ihr zu hohem Ansehen.

Sie war ein aufrichtiger, engagierter Mensch, der unsere Wertschätzung und Anerkennung, über den Tod hinaus, verdient.

Sie wird vielen Menschen von Langenorla in Erinnerung bleiben.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt ihrer Familie.

Bürgermeister Lars Fröhlich

Wahlergebnis Gemeinderatswahl Langenorla 27.05.2024

 

Bekanntmachung der Feststellung des Wahlergebnisses

Bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2024 wurde folgendes Wahlergebnis festgestellt:
Gemeinderatsmitgliederwahl in der Gemeinde Langenorla
Verhältniswahl
Zahl der Wahlberechtigten:                                       1012
Zahl der Wähler:                                                           780
Zahl der ungültigen Stimmabgaben: (Stimmzet tel)     27

Zahl der gültigen Stimmabgaben: (Stimmzettel)       753
Zahl der gültig abgegebenen Stimmen insgesamt: 2247
Auf die Wahlvorschläge entfallen die in der nachfolgenden Aufstellung aufgeführten gültigen Stimmen. Die Angabe der Reihenfolge der Bewerber im Wahlvorschlag und die Zahl der auf den Wahlvorschlag entfallenden Sitze sowie die Namen der Gewählten unter Angabe des Kennworts des Trägers des jeweiligen Wahlvorschlages sind aus der Aufstellung zu entnehmen.

 

 

 

 

Die Namen der neuen Gemeinderatsmitglieder werden ab 17. Juni bekannt gegeben.

 

 

Übersicht der Wahlergebnisse zur Eu-Wahl in der Gemeinde

Chronist gesucht

Sie interessieren sich für Geschichte und Zukunft der Gemeinde Langenorla?
Die Gemeinde Langenorla sucht Menschen, die Lust haben, sich aktiv mit der Geschichte der Gemeinde auseinanderzusetzen, diese aufzuarbeiten und fortzuschreiben.
Ein ehrenamtlich tätiger Ortschronist kümmert sich um die Erstellung und Aktualisierung der Ortschronik, dass die Sammlung bedeutsamer Ereignisse im Gemeindegebiet als kulturelles Erbe den Bürgern und Bürgerinnen für die Zukunft zugänglich bleibt.

Schon in der Vergangenheit hatte Langenorla sehr engagierte, ehrenamtliche Ortschronisten welche mit großer Leidenschaft an den Chroniken arbeiteten. Für dieses Engagement ein großes Dankeschön.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich bei mir melden und Interesse an der Tätigkeit als Ortschronist hätten. Unterstützen Sie unsere Heimatgemeinde und werden Sie ein Teil davon.


Bürgermeister Lars Fröhlich

Gemeinde Langenorla, Jenaer Straße 18 Tel: 03647/423761 oder per E-Mail: info@langenorla.com

Digitaler Ausbau unserer Grundschule

Im Rahmen eines Förderprogramms wird unsere Grundschule in Langenorla für die Zukunft digital fit gemacht. Der Förderbe- scheid beläuft sich auf 176.000 Euro. Federführend und Bauherr für den Aus- und Umbau ist die Gemeinde Langenorla. Nur in enger Zusammenarbeit mit dem Landratsamt des Saale-Orla- Kreis, Fachdienst Schulverwaltung, der Gemeinde Langenorla, dem Schulteam, dem Planungsbüro und der Elektrobaufirma ist so eine komplexe, technische Maßnahme in einen kurzen Zeitraum und während der Schulzeit zu ermöglichen. Beginn der Baumaßnahme ist in den Osterferien und geplantes Ende noch vor den Sommerferien.
Als Bürgermeister der Gemeinde Langenorla ist es mir wichtig, die Standortsicherung für unsere Grundschule Langenorla zu ermöglichen und unsere Schule bereit für die Zukunft zu machen. Gut für unsere Kinder. Gut für unsere Heimatgemeinde.
Einen großen Dank auch an den Schulförderverein unserer Grundschule für die Unterstützung der Baumaßnahme.

 

Kindergarten der Gemeinde Langenorla

Geplant sind einige kleinere und größere Baumaßnahmen im Kindergarten der Gemeinde Langenorla. Nach Rücksprache mit den Mitarbeitern unseres Bauhofs werden wichtige Dach- und Elektroarbeiten noch im Jahr 2024 notwendig sein. Wichtig sind auch regelmäßige Arbeiten zur Substanzerhaltung wie Fenstererneuerung oder Gebäudedämmung zur Energieeinsparung. Auch eine Erneuerung des Großspielgeräts im Kindergarten wäre angebracht. All diese Maßnahmen sind aber mit Geldmitteln der Gemeinde verbunden.
Die Finanzierung dieser wichtigen Investitionen in unserer Kindertageseinrichtung muss geprüft werden, da wie ausgeführt, im Gemeindehaushalt in einigen Bereichen sehr hohe Ausgaben erfolgten.
Aber auch personelle Veränderungen gab und gibt es zeitnah in unseren Kindergarten „Zwergenland". Zwei neue Fachkräfte hat die Gemeindeverwaltung für unsere Kindertageseinrichtung gewinnen können. In einer sehr guten interkommunalen
Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bodelwitz konnten die ausgebildeten Erzieherinnen im Gebiet der VG Oppurg gehalten werden. Auch steht in diesem Jahr ein Prüfungsverfahren des Thüringer
Ministerium für Bildung, Jugend und Sport aus, für eine neue und weitreichende Betriebserlaubnis des Kindergartens „Zwergenland". Für das Prüfungsverfahren und das Team wünsche ich mir mehr Unterstützung des Elternbeirates unserer Kindertageseinrichtung Herrn Michael Höfer-Schiller und Frau Lysanne Häßner. Auch sollten Aufgaben und Rechte der Elternvertretung beachtet werden. Denn nur durch eine Erziehungspartnerschaft können wir gemeinsam für unsere Kinder, für den Kindergarten und die Gemeinde Langenorla etwas erreichen.

 

Feuerwehranbau der FFW in Kleindembach

Der geplante und ausgeführte Anbau in Containerbauweise an das Feuerwehrgerätehaus beinhaltet Umkleideräume, Sanitäreinheit mit Dusche und einem Lagerraum auf 64 Quadratmetern. In jeder Planungsphase waren die jeweiligen Mitglieder der Feuerwehrführung federführend bei der Raumeinteilung. Die Fahrzeughalle bleibt in ihrer Größe und Ausstattung erhalten, somit ist eine Verbesserung der Fahrzeuge oder Lagermöglichkeiten in Zukunft nicht gegeben. Die Kosten nach der Submission allein für Container und Bauarbeiten hierfür lagen bei 301.650 Euro. Das Planungsbüro, Bauamt der VG Oppurg, die Verwaltung und Bürgermeister Lars Fröhlich empfahlen dem Gemeinderat der Gemeinde Langenorla eine Beendigung und Aufhebung der Ausschreibung und diesen Bau nicht für das viele Geld zu beschließen. Dies bestätigte der Inhaber des Planungsbüros nochmalig bei einer Bauberatung gegenüber der Verwaltung. Der Eigenanteil der Gemeinde liegt bei diesem Ergebnis knapp 500% über den geplanten und im Haushalt der Gemeinde Langenorla eingestellten Kosten. Zu bedenken sind auch die prozentuale Steigerung der Baunebenkosten, Bauvorbereitungskosten und Innenausstattung des neuen Gebäudes. In der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 18. April 2023 wurde die Vergabe der Lose 1 + 2 zum Feuerwehranbau per Gemeinderatsbeschluss durch die Mehrheit der Fraktion Bündnis Gemeinde Langenorla beschlossen. Leider war die Unterstützung während der Bauphase sehr gering und steinig für die Gemeindeverwaltung. Jetzt sind die Bauarbeiten fast abgeschlossen aber die Schlussrechnungen durch die beteiligten Baufirmen sind noch abzuwarten und Nacharbeiten zu leisten.

Fakt ist aber: Die Gemeinde Langenorla hat in den letzten 5 Jahren mehr als 479.000 Euro für die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Langenorla ausgegeben. Gleichzeitig wurden durch die Feuerwehrführung Spinde für die Innenausstattung des Anbaus bestellt. Wert der Spinde über 7.800 Euro aus Fördermitteln. Nun stellte sich auf Nachfrage der Verwaltung heraus, die Spinde der Marke Rotstahl Profi/Pro und Komfort passen nicht in der Breite in die als Umkleide geplanten Räume. Leider lag der Gemeindeverwaltung diese Information durch die Feuerwehrführung nicht vor, um eine Kaufrückabwicklung der Spinde zu ermöglichen. Auch eine Forderung des Ortsbrandmeisters Fuchs über eine Verwaltungssoftware für die Freiwillige Feuerwehr mit Anschaffungskosten von über 1.100 Euro und Folgekosten steht im Raum und überfordern die Gemeinde. Die Verwaltung und Abrechnungen der Feuerwehren unserer Verwaltungsgemeinschaft werden durch die VG Oppurg / Ordnungsamt durchgeführt. An diesen Stellen, müssen noch Gespräche geführt und gemeinsame Lösungen gefunden werden.

 

Bauhof repariert am Dach des Kindergartens

 Dach des Kindergartens in Kleindembach
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Bauhof repariert an dem Haus der Kegelbahn

  
Kegelbahn des KSV 90 e.V. in Langenorla.
 
 

 

Kindergarten „Zwergenland"

Großelterntag im Kindergarten 07.05.2024

Die Purzelbaumkinder haben ihre Großeltern zum Oma / Opa Tag in den Kindergarten eingeladen. Viele Gäste durften wir begrüßen und haben sie auf eine Reise durch unser Kindergartenjahr mitgenommen. Mit Kaffee und Kuchen haben wir den schönen Nachmittag ausklingen lassen. Vielen Dank an die fleißigen Bäcker/innen.

Die Kinder der Purzelbaumgruppe und Michaela

Pokal des Bürgermeisters

Die Kinder der Wackelzahngruppe haben eine anstrengende Woche hinter sich. So waren sie neben 13 weiteren Mannschaften in der Rosentalhalle in Pößneck, um dort um den Pokal des Bürgermeisters zu kämpfen. Nur knapp verfehlten sie einen der drei Pokale und gingen so mit einer Medaille zurück in den Kindergarten. Die Kinder haben schon Wochen zuvor fleißig im
Kindergarten trainiert. Hockwenden, Slalomlaufen, Bankziehen, Zielwerfen uvm. waren die Disziplinen in denen sie gegen andere Kindergärten aus Pößneck und Umgebung antraten.

Sicherheit braucht Köpfchen

Nur ein paar Tage später haben sie viele der Kinder in Neustadt zur Veranstaltung „Sicherheit braucht Köpfchen“, finanziert durch die Sparkasse, wieder getroffen.

Dort haben sie ihr Wissen im Straßenverkehr gemeinsam mit dem Clown Hajo aufgefrischt und ihm bei Gedächtnislücken seinerseits auf die Sprünge geholfen. Alle Kinder haben gemeinsam gesungen, gelacht und gelernt.

Blumenkästen - mein grüner Daumen


Mit viel Interesse und Einsatz bepflanzten die Kinder der kleinen

 Wackelzahngruppe unsere 3 Blumenkästen, die unsere Waschraumfenster

 schmücken und nach der Sanierung des Waschraumdaches wieder ihren

festen Standort gewinnen!

Kleine Gärtner - ganz groß!

Krabbelstunde

Die Krabbelstunde im ..... ?

 

       

 

Kirche

Ev.-Luth. Pfarramt Langenorla  Gottesdienste mehr ....

Kino in Schleiz


 

Keine Parkplatznot wie in Jena. Ein riesiger Parkplatz ist unmittelbar am Kino vorhanden, der ab 16:30 Uhr kostenfrei benutzen werden kann. Rollstuhlfahrer können bis vor die Kinotür fahren. Der Zugang zum Saal ist barrierefrei.

 

Design: Ch.H.