Gemeindewappen
 

Gemeinde Langenorla   
mit den 3 Ortsteilen
  
Langenorla   Kleindembach  Langendembach

 

Die Gemeinde Langenorla ist Mitglied der VG-Oppurg    renoviertes
                        Gemeindehaus
Wir freuen uns, dass Sie unseren virtuellen
Informationsstand besuchen. Wir halten diese Seite aktuell.



Jenaer Str.18  07381 Langenorla
Telefon: 03647  423761          
Fax:      03647  423762 
    info@langenorla.com
www.instagram.com/gemeinde_langenorla/
                                                                                                  
--> zur Ansicht vor der Renovierung 
 

 
 

Informationen des Bürgermeisters :

   

Ostergruß

Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen in Kleindembach, Langenorla und Langendembach,

Täglich erhalten wir neue Meldungen zur Corona Pandemie. Ständig wechselnde Informationen und Einschränkungen stellen uns vor eine große Herausforderung.

Natürlich bedeutet die Krise auch Einschränkungen im Alltag. Das Leben eines jeden Einzelnen hat sich verändert. Wir sind zur Solidarität aufgerufen. Alle sind angehalten, soziale Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren, die besonders gefährdeten Menschen zu schützen und mitzuhelfen, die Verbreitung des Virus zu entschleunigen.

Wir im Orlatal schaffen das gemeinsam. Der Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft innerhalb der Bevölkerung ist ein entscheidendes Mittel zur Bewältigung der schweren Lage. Dabei dürfen wir nicht vergessen, dass wir alle das gleiche Ziel haben, welches wir nur gemeinsam erreichen können: Diese Krise zu überstehen und dabei so wenig Schaden zu nehmen wie möglich. Zusammen haben wir gerade in den letzten Jahren bewiesen, dass wir eine funktionierende Dorfgemeinschaft sind.

Trotz aller schwierigen Umstände wünsche ich Ihnen ein paar schöne Osterfeiertage. Dieses Jahr, ohne Osterfeuer und ohne Ostertanz, dafür aber im Kreise ihrer Liebsten zu Hause.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen alles Gute, vor allem aber bleiben Sie gesund.

 

Ihr Bürgermeister

Lars Fröhlich

 

 

                    
 
 

Kindergartengebühren während der Corona-Pandemie

 

Die Landesregierung hat am 24.03. die Grundsatzentscheidung getroffen, dass in Thüringen für die Zeit der Schließung von Kindergärten und Horten keine Elternbeiträge erhoben werden. Den Kommunen werden die entsprechenden Kosten vom Land erstattet. Das Bildungsministerium bittet noch heute die Kommunen, die Beiträge ab sofort nicht mehr einzuziehen, solange die Schließung dauert. Wie darüber hinaus zu viel gezahlte Gebühren unbürokratisch zurückerstattet werden können, wird momentan geklärt.

 

 

Absage der Gedenkfeier anlässlich 75. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus

Die für den 09. Mai 2020 geplante Gedenkfeier musste leider aufgrund der aktuellen Corona-Situation abgesagt werden. Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahme!

 

Kindergartengebühren während der Corona Schließzeit

 

Gerade in den letzten Tagen kommen immer mehr Anfragen von Eltern, wie die Gemeinde Langenorla mit den in dieser Ausfallzeit anfallenden Kindergartengebühren umgeht.

 

Als Bürgermeister möchte ich in dieser Ausnahmesituation Klarheit schaffen und die Möglichkeit prüfen lassen, die Elternbeiträge wieder an die Eltern zurück zuzahlen. Dafür ist aber auch ein Gemeinderatsbeschluss notwendig und eine rechtliche Empfehlung des Land Thüringen.

Sobald ich näheres in Erfahrung bringen kann, werde ich Sie informieren.

 

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund.

Ihr Bürgermeister

Lars Fröhlich

 

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

ab dem Dienstag den 17.März 2020 bis einschließlich 17.April 2020 wird der Kindergarten „Zwergenland" der Gemeinde Langenorla geschlossen.

Erste Informationen haben die Eltern am Freitag durch die Einrichtung erhalten. Am letzten Öffnungstag den 16.März 2020 werden alle uns zur Verfügung stehende Informationen durch die Kindergartenleitung an die Eltern weitergeleitet.

 

Auch die Grundschule in unserer Gemeinde wird für den genannten Zeitraum geschlossen. Ansprechpartner ist die Schulleitung sowie das Landratsamt Saale-Orla Kreis in Schleiz.

Im Erlass des Landesverwaltungsamtes zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) Covid-19 Erlass 2/2020 sind nun auch Veranstaltungen unter 50 Personen nicht mehr zugelassen. Soll so eine Veranstaltung unbedingt stattfinden ist diese nur unter bestimmten Voraussetzungen zulässig und beim Thüringer Landesverwaltungsamt anzuzeigen.

 

Ich bitte unsere Vereine, Feuerwehr, Genossenschaften und Seniorengruppe in der nächsten Zeit auf Treffen und Veranstaltungen in Gänze zu verzichten. Ich bitte um Ihr Verständnis. Es geht um unsere Gesundheit. Es sind schwierige und außergewöhnliche Zeiten aber mit etwas Rücksicht und Vernunft werden wir auch diese Krise meistern.

Ihr Bürgermeister

Lars Fröhlich

 

 

Schließung des Gemeindeamtes der Gemeinde Langenorla

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Sehr geehrte Gäste,
um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern, habe ich die persönlichen Sprechzeiten im Gemeindeamt Langenorla bis auf weiteres ausgesetzt.
Auch der Vereinsraum der Gemeinde bleibt geschlossen und darf nicht benutzt werden.
Dies geschieht zu Ihrem und zum Schutz der Mitarbeiter der Gemeinde Langenorla.

Ich bitte um Ihr Verständnis in dieser doch ernst zu nehmenden Situation.
 

Unseren Service halten wir wie folgt für Sie aufrecht

Per E-Mail: info@langenorla.com
 

oder über die Verwaltungsgemeinschaft Oppurg

Am Türkenhof 5 , 07381 Oppurg , Tel: 03647 43940, Fax: 03647 439494

Email: info@vg-oppurg.de

Bitte bleiben Sie gesund

Ihr Bürgermeister

Lars Fröhlich

 

 

 

Information zum Osterbrunnenfest in Kleindembach

Der Feuerwehrverein Kleindembach e.V. möchte hiermit bekannt geben, dass das diesjährige Osterbrunnenfest bedauerlicherweise nicht stattfinden wird. Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie möchten wir kein Risiko einer weiteren Ausbreitung eingehen.

Dennoch würden wir uns über Ihren Besuch bei einem unserer nächsten Feste sehr freuen, da wir bereits neue Ideen für kommende Festlichkeiten hegen.

In diesem Sinne wünschen wir schöne Osterfeiertage und bleiben Sie gesund!

 

Feuerwehrverein Kleindembach e.V.

 

Spielplätze in der Gemeinde

Hallo Kinder, leider musste ich die Spielplätze in Kleindembach, Langendembach und Langenorla schließen. Mir wurde durch einen Erlass des Landes Thüringen dies nahe gelegt. Da es mit den Coronavirus immer schlimmer wird, ist das auch notwendig. Es geht darum, dass die spielenden Kinder, Eltern und Großeltern nicht krank werden. Ich hoffe Ihr versteht das. Wenn sich die Situation verbessert hat dürft Ihr auch wieder auf unsere schönen Spielplätzen toben.

Bleibt schön gesund euer Bürgermeister

Lars Fröhlich

  

 

 

 

Sachbeschädigungen

Leider kam es in den letzten Wochen und Monaten immer wieder zu kleineren und größeren Zerstörungen auf Spielplätzen, Schildern und an anderen öffentlichen Eigentum auf dem Gemeindegebiet. Alle Sachbeschädigungen werden konsequent von der Gemeinde Langenorla bei der Polizei zur Anzeige gebracht. Sachbeschädigung ist ein Vergehen, bei dem die vorsätzliche Beschädigung oder Zerstörung einer fremden Sache unter Strafe steht. Die letzte Anzeige erfolgte nach Schmierereien an einer Rehraufe an der Steinerne Brücke in Langenorla. Ich rufe alle Bürgerinnen und Bürger auf, gehen Sie mit offenen Augen durch unsere Gemeinde. Haben Sie Mut Zerstörungen anzusprechen und melden Sie diese Sachbeschädigungen der Gemeinde.

 

Bürgermeister

Lars Fröhlich

 

Waldaufforstung in der Umgebung von Pößneck 14.03.2020

Über 800 Bäume wurden am 14.03.2020 im Pößnecker Stadtwald gepflanzt. 32 Helfer forsteten so den Wald mit Traubebeichen, Vogelkirsche, Douglasien und Weißtanne auf. Der Boden war in den vergangenen Tage gut durchfeuchtet worden. An vier Standorten, z.B. im Bartolomäusgrund, wurden die Pflanzen mit Schutz vor Wildverbiss, Bild unten, eingebracht. Die Gewächse wurden in der Baumschule Langenwetzendorf für einen kleinen vierstelligen Betrag gekauft. Der Bartolomäusgrund ist sehr abgelegen und nur über den  Ratsberg oder Hütten erreichbar.  

     

 

 

Kindergarten „Zwergenland"

 

Die Kinderkrabbelstunde entfällt bis auf weiteres.

Das Team des Zwergenlandes bemüht sich um die momentan acht Kinder in der Notbetreuung. Der Kindergarten hat derzeit eine verkürzte Öffnungszeit von 7:00 bis 16:00 Uhr. Während dieser Zeit sind wir telefonisch unter 03647 - 414619 wie gewohnt für Fragen erreichbar. 

Gruß an dieser Stelle an alle Kinder und Familie zu Hause. 

Wir hoffen auf ein zeitnahes Ende dieser Krisenzeit. Bis dahin wünschen wir alles Gute. 

Steffi Mudrich

Leiterin


Telefonnummer 03647 - 41 46 19.

 

Ich bin die Raupe Nimmersatt 

Beim Frühjahrsputz im Gruppenraum haben die Kinder das Buch der Raupe Nimmersatt gefunden. Voller Euphorie kamen sie zum Erzieher und wollten sie täglich wieder vorgelesen bekommen. So entwickelte sich das Monatsprojekt zur „kleinen Raupe Nimmersatt“. Die Kinder lernten einen neuen Tischspruch, festigten Farbkenntnisse und die Gestaltungstechnik des Tupfens. Vorzeitiger Abschluss und Highlight des Projektes war eine Kresseraupe. Leider kam es durch die Kindergarten-Schließung durch das Corona-Virus nicht zum geplanten gesunden Frühstücksabschluss.

 

 

 

 

Kirche

Ev.-Luth. Pfarramt Langenorla  Gottesdienste mehr ....

Liebe Schwestern und Brüder!

Der Krisenstab der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland weist darauf hin, dass es weder in der Karwoche noch zum Osterfest möglich ist, Gemeindegottesdienste in unseren Kirchen zu feiern. Die aktuelle Entwicklung gibt Anlass zu der Feststellung, dass bis mindestens Ende April die aktuelle Situation Bestand haben dürfte.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir die Karwoche und das Osterfest nicht feierlich begehen können. Wir weisen schon heute auf den Hörfunk, das Fernsehen und das Internet hin. Zu den üblichen Zeiten wird zu Gottesdiensten eingeladen – freilich werden auch diese nicht im normalen Format möglich sein.

Es wird sowohl für die Karwoche wie für das Osterfest eine Andacht unseres Landesbischofs im Netz verfügbar sein. Eine kleine Arbeitsgruppe sammelt verschiedene Anregungen zum Feiern unter ungewöhnlichen Bedingungen in der Landeskirche und stellt sie zentral zur Verfügung. Es versteht sich, dass jeweils in den Gemeinden zu entscheiden ist, was im eigenen Kontext gut und sinnvoll ist. Auch wissen wir, dass in vielen Orten mit gutem Augenmaß und Ideenreichtum schon heute das angedacht wird, was sinnvoll umsetzbar ist, damit die Hoffnung unseres christlichen Glaubens unter den Bedingungen dieser Zeit hörbar wird.

Bei all dem haben wir dafür Sorge zu tragen, dass unser Handeln Menschen nicht gefährdet.

Hinweis zu den Trauerfeiern:

Für den Thüringer Bereich ist von der Landesregierung im Hinblick auf die Personenzahl der Anwesenden aktuell konkretisiert worden: „Trauerfeiern müssen unter freiem Himmel stattfinden; teilnehmen dürfen nur Verwandte ersten und zweiten Grades der/des Verstorbenen, der Trauerredner oder Geistliche und das erforderliche Personal des Bestattungsunternehmens.“

 

Gott behüte Sie! Bleiben Sie gesund!

Pfarrer Christoph Fuss und die Kirchenältesten

 

 

Ist immer einen lohnende Sache!  Veranstaltungstipp Kino in Schleiz

 

Liebe Freunde des Schleizer Kinos!
Ab sofort stellen wir auf Beschluss des Thüringer Landesverwaltungsamtes unseren Spielbetrieb bis auf weiteres ein. Wir hoffen, dass wir Sie bald wieder in unserem Kinotheater begrüßen können und bitten um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Schleizer Kinoteam.
Das Kino bleibt nach dem jetzigen Stand bis zum 19. April geschlossen.

 

   

Karte Openstreetmap

Keine Parkplatznot wie in Jena. Ein riesiger Parkplatz ist unmittelbar am Kino vorhanden, der
ab 16:30 Uhr kostenfrei benutzen werden kann.
Rollstuhlfahrer können bis vor die Kinotür fahren. Der Zugang zum Saal ist barrierefrei.

 

 

Aktualisierung 03.04.2020

Design: Ch.H.